Viele ahnten es, Gerüchte drangen aus allen Ecken des Stadions, heute lüften wir das Geheimnis:

Ein guter alter Bekannter wird wieder auf dem Bayreuther Eis stehen und die Zuschauer können sich freuen! Sebastian Mayer. Seine Karriere ist sensationell, sein Werdegang der gleiche, wie der des Bayreuther Eishockeys. Stets war er ein Teil davon.

Schon im Jahr 2002 spielte unsere #80 für den ESV. Einen kleinen „Ausrutscher“ gab es nur in der Saison 2006-07, da startete Basti für den EV Pegnitz, aber sein Heimweh war wohl sehr groß, und schon in der darauffolgenden Saison schnürte er seine Schlittschuhe wieder im guten alten Eisstadion in Bayreuth. Dort kämpfte er sich mit dem EHC von ganz unten bis in die zweite Liga, ein Glanzpunkt seiner beeindruckenden Karriere.

Sein plötzliches Karriereaus als Profispieler in diesem Jahr traf seine Fans und ihn selbst schwer, jedoch sollte es für den EHC die gute Kehrseite der Medaille geben, und Basti unterschrieb einen Arbeitsvertrag als hauptamtlicher Trainer im Nachwuchs. Doch, wie sollte es anders sein, einen „alten“ Eishockey-Crack juckt es natürlich immer in den Fingern, und da sein Rücken gut verheilt und stabil ist, dürfen wir uns freuen, dass der sympathische 33-jährige nun unsere Bezirksliga-Truppe unterstützt. Hier möchte er die Mannschaft mit seiner Erfahrung weiter bringen und er kann seine Schützlinge aus der U20 direkt beim ersten Beschnuppern des Senioren-Hockeys erleben und mit seinem Knowhow in der Entwicklung weiter bringen.

Mayer findet die Mischung in der Mannschaft gut, die Jungen und seine alten Bekannten zusammen machen ihm Lust auf die neue Saison im Trikot des EHC. Die „Jungs von früher“ nun in dieser Form wieder zu treffen gefällt Mayer besonders gut. „Es freut mich, mit den Jungs aus meiner Jungend am Ende meiner Karriere noch ein bisschen zu zocken und Spaß zu haben.“, sagt Basti lachend.

 

Wer ihn und seine Mitstreiter live erleben will, kann dies bei den Heimspielen des EHC tun. Nun endlich startet auch für die Bezirksliga der Dauerkarten-Verkauf.

Eine Dauerkarte für Erwachsene kostet 35 Euro, für Vereinsmitglieder und Ermäßigt 21 Euro, die heiß begehrte VIP-Dauerkarte kostet 240 Euro.

Die Preise an der Abendkasse für Erwachsene 5 Euro, für Vereinsmitglieder und Ermäßigt 3 Euro und die VIP-Tageskarte 35 Euro.

Die Karten gelten für die Hauptrunde, nicht beinhaltet sind die Playoffs.

Bestellen kann man die Dauerkarten per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder sprecht uns persönlich an.

Den Spielplan für alle Mannschaften findet Ihr auf unserer Homepage: www.ehc-bayreuth.de

Außerdem freuen wir uns über ein Like bei Facebook: www.facebook.com/EHCBayreuth.de

LASSET DIE SPIELE BEGINNEN!

 

- cc -

 

© 2017 EHC Bayreuth, "die Tigers" e.V.
Free Joomla! templates by Engine Templates